« Zurück

Die neuen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen in spe

Im September 2012 haben 29 Studierende ihre Ausbildung  zum staatlich anerkannten Heilpädagogen/ Heilpädagogin in Vollzeit begonnen. In zwei Jahren machen sie ihren Abschluss, der ihnen den Weg in Einrichtungen der Jugendhilfe und Behindertenarbeit, aber auch als Integrationsfachkräfte in Regeleinrichtungen öffnet.
Erstmals besuchen einige Studierende parallel Veranstaltungen an der Hochschule Regensburg, um nach ihrem Abschluss an der Fachakademie in das 4. Semester des Studiengangs „Soziale Arbeit" einzusteigen. Beste Berufsaussichten also!

Die neuen Heilpädagoginnen und Heilpädagogen