« Zurück

Projektmanagement konkret

Im Rahmen des Studiums arbeiteten die Studierenden ein Jahr lang mit dem Einsatz von Methoden des Projektmanagements. Nur durch die Organisation eines Projektes ist gewährleistet, dass   die Komplexität strukturiert und damit vermindert wird,    der Umfang gegliedert und damit übersehbar und handhabbar wird,   die unterschiedlichen Fachgebiete wohl abgestimmt tätig werden,   die zeitliche Endlichkeit auch erreicht wird.

Unter Projektorganisation werden demnach alle Organisationsformen zusammengefasst, die sich zur Bewältigung komplexer, singulärer Aufgaben mit spezifischen Leistungs-, Termin- und Kostenzielen eignen.

Aus der Theorie wurde Praxis, sodass im Juli alle Projektgruppen ihre Prozesse, Meilensteine, Ergebnisse und Erfolge vorstellen konnten. Folgende Projektgruppen präsentierten ihre Arbeit: Studienfahrt nach Holland,  Projektgruppe Kunterbunt, Gemeinschaftsförderung in einer Grundschule, Etappen zu einem Imagefilm.

Text: P. Werner