« Zurück

Berufs-und Fachverband für Heilpädagogik informiert

Berufs-und Fachverband für Heilpädagogik informiert

Der Beruf des Heilpädagogen stand im Mittelpunkt des spannenden Nachmittags mit Kai R. Timpe und Lutz Richter. Herr Richter ist ehrenamtlicher Landessprecher für Bayern und setzt sich ein für eine gute Vernetzung der Heilpädagogen, für aktuelle Angebote und berufspolitische Interessen. „Raten Sie mal, wie viele Heilpädagogen in Deutschland arbeiten?", fragte Herr Kai R. Timpe Geschäftsführer des BHP aus Berlin. Mit diesen und ähnlichen Aufforderungen gestaltete Timpe einen interaktiven Vortrag, in dem es nicht nur um aktuelle fachliche Herausforderungen, sondern auch sozialpolitische Themen bis hin zu Berufsperspektiven ging. „Die Regensburger Fachakademie zählt zur Avantgarde", lobte Timpe, der fast 40 Studierende mit seinen Ausführungen begeistern konnte. Nach mehr als zwei Stunden war noch Gelegenheit, Fragen zu stellen. Ein herzliches „Vergelt´s Gott".